Friday 30. September 2016
Wir über uns

Die Kursleitung

 

Die Kursleitung organisiert die Ausbildungslehrgänge. Hierunter fallen folgende Agenden:

  • Organisation der Kurswochen in einem Bildungshaus
  • Suche und Verpflichtung von ReferentInnen mit Absprache der gemäß dem Curriculum zu unterrichtenden Lehrinhalte
  • Organisation der Exerzitien mit Verpflichtung von ExerzitienleiterInnen
  • Organisation der Abschlussfeier
  • Vorbereitung und Durchführung des InterssentInnenseminars
  • Vorbereitung und Durchführung der MentorInnenschulung
  • Öffentlichkeitsarbeit

 

Die Kursleitung begleitet die Auszubildenden. Hierunter fallen folgende Aufgaben:

  • Besuche in den Praktikumspfarren zu Beginn und Ende der Ausbildung, um mit Auszubildenden und MentorInnen  Ausbildungsziele festzulegen und abschließend zu reflektieren, und laufende Kontakte zu den PraktikumsbegleiterInnen
  • Besuch in den Praktikumspfarren anlässlich mindestens eines Projektes.
  • Begleitende Gespräche während der Ausbildung im Rahmen der Kurswochen zur Förderung der persönlichen und spirituellen Entwicklung.
  • Spirituell Schulung
  • Persönlichkeitsbildung

 

Die AusbildungsleiterInnen übernehmen weiters:

  • ReferentInnentätigkeit für je eine Kurswoche
  • Durchführung der Startwoche
  • Durchführung der Abschlusswoche mit Prüfung und Abschlussfeier

Die BPAÖ stellt sich vor

Wer wir sind, was wir anbieten - und welche Chancen Ihnen eine Ausbildung bei der BPAÖ bietet, zeigt Ihnen das folgende Video

 

 

Berufsbegleitende Pastorale Ausbildung Österreich (BPAÖ)
Stephansplatz 3
A-1010 Wien
Kontakt: leineweber(at)bpaoe.at
©2016 Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
Darstellung:
http://www.liturgie.at/